Datenschutzerklärung 

 Seemannsfriedhof Ohlsdorf

Free counter and web stats

Zugriffszähler seit 1.02.2012

8433Besucher gesamt bisher

5Besucher heute

1zur Zeit online

 obige Zahlen gelten für alle Unterseiten dieser Homepage zusammen

Letzter Ankerplatz: Seemannsfriedhof

Der Gedanke, dass der an Land gestorbene Seemann, falls er keine Angehörigen hat, irgendwo auf dem großen Ohlsdorfer Friedhof beigesetzt und sich dann niemals wieder jemand um sein Grab kümmern würde, bewegte den Vorstand der Deutschen Seemannsmission in Hamburg R.V. einen Seemannsfriedhof anzulegen.  In einem Protokoll aus dem Jahre 1923 heißt es: „Um den heimatlosen, in den Krankenhäusern Hamburgs sterbenden deutschen Seeleuten eine würdige letzte Ruhestätte zu verschaffen, hat sich Herr Kandidat Rademacher mit dem Verein Hamburger Rheder, dem Zentralverein deutscher Reeder und der Friedhofsverwaltung in Verbindung gesetzt und erreicht, dass dem Verein für deutsche Seemannsmission in Hamburg... eine Grabstätte von 42 Einzelgräbern auf dem Friedhof zu Ohlsdorf ... überlassen wird.“

 Inzwischen ist dieser Seemannsfriedhof, der bei Kapelle 12, hinter den englischen Soldatenfriedhöfen, liegt, erheblich vergrößert worden.  Die Seemannsmission betreut diese Gräber, setzt einheitliche, einfache Grabmale, sorgt für Bepflanzung und hat jegliche Ausschmückung und Pflege übernommen.  Ein schwerer Anker und ein schlichtes sieben Meter hohes Holzkreuz kennzeichnen den Ort in seiner letzten Bedeutung: letzter Ankerplatz für unsere Seeleute bis zum lieben „Jüngsten Tag“.

 Und für den Lebenden ist es ein guter Trost zu wissen, dass auch nach seinem Tode noch Menschen da sein werden, die sich um ihn kümmern.

Band 75 - Band 75 -  

als Direct Deposit by On Demand Publishing, also als amazon-Direktdruck-Printbücher

Geschichte der Deutschen Seemannsmission: Band 75 in der maritimen gelben Buchreihe bei Juergen Ruszkowsk(maritime gelbe Buchreihe)

ISBN 978-1534804104

band75geschichteseemannsmission20.jpg

Aus der Geschichte der Deutschen Seemannsmission

   history Hamburg - History Hamburg - History DSM Hamburg R.V . -  History DSM Hamburg R.V.  -  History Hamburg  


 Schiffsbilder bei goole


    Seefahrtserinnerungen   -  Seefahrtserinnerungen    -  

Informationen zu den maritimen Büchern des Webmasters finden Sie hier:

zur gelben Zeitzeugen-Bücher-Reihe des Webmasters:

maritime_gelbe_Buchreihe_google

© Jürgen Ruszkowski

rubuero.jpg


zur gelben Zeitzeugen-Bücher-Reihe des Webmasters:

maritime_gelbe_Buchreihe_google

© Jürgen Ruszkowski


 Maritime books in German language:  fates of international sailors

Los libros marítimos en el idioma alemán: los destinos de marineros internacionales:

zu meiner maritimen Bücher-Seite

navigare necesse est!

Maritime books in German language: fates of international sailors

Los libros marítimos en el idioma alemán: los destinos de marineros internacionales:

Diese Bücher können Sie direkt bei mir gegen Rechnung bestellen: Kontakt:

Zahlung nach Erhalt der der Ware per Überweisung.

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

Zahlung nach Erhalt der der Ware per Überweisung.

 

Meine Postadresse / my adress / Los orden-dirección y la información extensa:

Jürgen Ruszkowski,     Nagelshof 25,   

D-22559 Hamburg-Rissen,    

Telefon: 040-18 09 09 48  - Anrufbeantworter nach 30 Sekunden -

Fax: 040 - 18 09 09 54

Bestellungen am einfachsten unter Angabe Ihrer Anschrift per e-mail: Kontakt

 

 Bücher in der gelben Buchreihe" Zeitzeugen des Alltags" von Jürgen Ruszkowski:
Wenn Sie an dem Thema "Seeleute" interessiert sind, gönnen Sie sich die Lektüre dieser Bücher und bestellen per Telefon, Fax oder am besten per e-mail: Kontakt:

Meine Bücher der gelben Buchreihe "Zeitzeugen des Alltags" über Seeleute und Diakone sind über den Buchhandel  oder besser direkt bei mir als dem Herausgeber zu beziehen, bei mir in Deutschland portofrei (Auslandsporto)

Bestellungen am einfachsten unter Angabe Ihrer Anschrift per e-mail: Kontakt 

Sie zahlen nach Erhalt der Bücher per Überweisung.

Maritime books in German language:  fates of international sailors

Los libros marítimos en el idioma alemán: los destinos de marineros internacionales:

Los libros en el idioma alemán lo enlatan también, ( +  el extranjero-estampilla), directamente con la editor Buy de.  


maritime_gelbe_Buchreihe_google

Bestellungen und Nachfragen am einfachsten über e-mail:  Kontakt

 

  erwähnte Personen

Leseproben und Bücher online

maritimbuch.de

maritimbuch.klack.org/index

Juergen Ruszkowski_Hamburg-Rissen.klack.org
www.seamanstory/index

seamanstory.klack.org/index

Jürgen Ruszkowski npage
 

seemannsschicksale.klack.org

Jürgen Ruszkowski google
 

seeleute.klack.org

theologos.klack.org

seefahrtserinnerungen google

seefahrer.klack.org Theologisches bei Jürgen Ruszkowski
seefahrtserinnerungen npage seefahrtserinnerungen klack.org Diakone Rauhes Haus_/klack.org
salzwasserfahrten_npage   Rauhes Haus 1950er Jahre_google

maritime_gelbe_Buchreihe_google

hafenrundfahrt.klack.org

Rauhes Haus 1950er Jahre npage

sites.google.com/site/seefahrtstory

schiffsbild.klack-org

Rauhes_Haus_Diakone_npage
seeleute_npage

schiffsbild.npage
 

Rauhes Haus Diakone google

  zeitzeugenbuch.klack.org

seemannsmission npage

seamanstory_google zeitzeugenbuch.wb4.de

seemannsmission.klack.org

 

zeitzeugen_1945_npage

seemannsmission google

maritimbuch/gesamt

zeitzeugen_1945_google

seamanstory.klack.org/gesamt

maririmbuch/bücher

seamanstory.klack.org/Bücher

meine google-bildgalerien

maritimbuch.erwähnte Schiffe

subdomain: www.seamanstory.de.ki Monica_Maria_Mieck.klack.org/index

Diese website existiert seit dem 22.09.2011 -  last update - Letzte Änderung 10.07.2018 15:37:12

Jürgen Ruszkowski ©   Jürgen Ruszkowski  © Jürgen Ruszkowski